Neubau-Projekt - Wohn- und Geschäftshaus in Bad Salzuflen-Innenstadt!

32105 Bad Salzuflen

6.772.000,00 €
Kaufpreis
1.360 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
32105 Bad Salzuflen
Nutzungsart
Wohnen
Immobilientyp
Haus
Grundstück
1.169 m2
Wohnfläche
1.360 m2
Vermietbare Fläche
1.620 m2
Etagenanzahl
5
Online-ID
8706668
Anbieter-ID
PB-BI-1118 (1/676)
Stand vom
12.01.2024
Kauf­preis
6.772.000,00 €
Provision für Käufer
3,57 % Provision inkl. 19 % MwSt.

Soll-Mieteinnahmen pro Monat:

Baujahr
2024
Baujahr laut Energieausweis
2024
Primärer Energieträger
keine Angabe
Heizungsart
Zentralheizung

Attraktives Neubau-Projekt am Rande der Bad Salzufler Innenstadt! Das Wohn- und Geschäftshaus wird auf einem ca. 1.169 m² großen Grundstück in zentraler Lage von Bad Salzuflen realisiert. Aufgrund des bestehenden Bebauungsplans ist ein kurzfristiger Baubeginn gewährleistet. Die Projektierung sieht ein barrierearmes Wohn- und Geschäftshaus mit einer vermietbaren Fläche von ca. 1.620 m² vor. Es ist eine Gewerbefläche im Erdgeschoss mit ca. 260 m² sowie 20 Wohneinheiten mit insgesamt 1.360 m² Wohnfläche geplant. Das Objekt kann in 5-geschossiger Bauweise als KFW 40/QNG Effizienzhaus realisiert werden. Die 20 Wohneinheiten können im geförderten Wohnungsbau (A und B-Förderung) durchmischt errichtet werden, was diverse Fördermöglichkeiten und steuerliche Vorteile bieten kann. Gerne beraten wir Sie hierzu ausführlich in einem persönlichen Gespräch.

Ausstattung

- Wohn- und Geschäftshaus - Baustandard KFW 40/QNG zertifiziert - Gewerbeeinheit (ca. 16 % Flächenanteil) - 20 Wohneinheiten - Gewerbefläche: ca. 260 m² - Wohnfläche: ca. 1.360 m² - 20 Tiefgaragenplätze - 9 Außenstellplätze

Lage

Die Stadt Bad Salzuflen ist ein Thermal-Heilbad im nordrhein-westfälischen Kreis Lippe. Seit August 2013 ist das Staatsbad Salzuflen als Kneipp-Kurort sowie 2015 als „allergiefreundliche Kommune“ zertifiziert. Das Stadtgebiet bietet Flussauen wie die Werre, Bega und Salze. Charakteristisch für Bad Salzuflen sind die salzhaltigen Quellen „Heilgarten Deutschland“. Östlich grenzt Bad Salzuflen an die Stadt Lemgo, im Süden an Lage und im Südwesten an Leopoldshöhe. Alle diese Gemeinden gehören zum Kreis Lippe. Westlich liegt die kreisfreie Stadt Bielefeld und nordwestlich Herford. Beide Städte sind mit dem Auto in wenigen Minuten zu erreichen. Bad Salzuflen ist in 12 Ortsteile gegliedert. Die bevölkerungsreichsten Ortsteile sind Bad Salzuflen mit etwa 20.700 Einwohnern, Schötmar mit 8.900, Werl-Aspe mit 7.600 und Wüsten mit 3800 Einwohnern. Zusammen machen diese vier Ortsteile gut 70 % der Bad Salzufler Bevölkerung aus. Die Ortsteile Bad Salzuflen, Schötmar, Werl-Aspe, Holzhausen und Ehrsen-Breden bilden eine durchgängige Siedlungsfläche. Insgesamt wohnen ca. 56.000 Menschen in Bad Salzuflen.

Sonstiges

Weitere Objekte finden Sie auf unserer Homepage: www.floettmann-immobilien.de Wir sind spezialisiert auf: • Wohnungen zur Miete • Wohnungen zum Kauf • Häuser zur Miete • Häuser zum Kauf • Gewerbeimmobilien • Anlageimmobilien • Auslandsimmobilien • Seniorenimmobilien • Ferienimmobilien auf Mallorca Tätig in OWL, unter anderem in: • Bielefeld • Lippe (Kreis) • Gütersloh (Kreis) • Paderborn • Bad Salzuflen • Herford (Kreis) Weitere Dienstleistungen umfassen: • Bewertungen und Gutachten • Architektenleistungen • Bauträger Geldwäschegesetz: Als Immobilienmaklerunternehmen sind wir nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 11 Abs. 1, 2 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen, bzw. sobald ein ernsthaftes Interesse an der Durchführung des Immobilienkaufvertrages besteht. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 Abs. 4 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss. Als unser Vertragspartner haben Sie auch eine Mitwirkungspflicht nach § 11 Abs. 6 GwG.

Anfrage senden

Horst Flöttmann Immobilien Planen+Bauen GmbH

Dieter Krupicka

Pflichtfeld
* Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Pflichtfeld
Die von Ihnen mitgeteilten persönlichen Daten werden von uns zum Zweck der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter und zur Qualitätssicherung gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Karte nicht verfügbar

Horst Flöttmann Immobilien Planen+Bauen GmbH

Ihr Ansprechpartner

Dieter Krupicka

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.nw.de, Objekt PB-BI-1118 (1/676) - vielen Dank!