Ihre Chance im Zwangsversteigerungsverfahren...modernes Bürogebäude mit angegliederter Gewerbehalle in Lügde-Rischenau

32676 Lügde

581.700,00 €
Kaufpreis
25
Zimmer
2.573,75 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
32676 Lügde
Nutzungsart
Gewerbe
Zimmer
25
Gesamtfläche
2.573,75 m2
Grundstück
8.194 m2
Wohnfläche
1.274,21 m2
Nutzfläche
1.299,54 m2
Vermietbare Fläche
2.573,75 m2
verfügbar ab
nach Absprache
Online-ID
7845415
Anbieter-ID
3-723
Stand vom
28.04.2022
Kauf­preis
581.700,00 €
Preis pro m²
226,01 €
Separates WC
2
Parkmöglichkeit
Abstellraum
DV-Verkabelung
Kfz-Stellplatz
Rollladen
Räume veränderbar
Teeküche
Teppichboden
Gebäudeart
nicht-Wohnimmobilie
Baujahr
1995
Heizungsart
Zentralheizung
Kfz-Stellplatz
40

Diese interessante Gewerbeimmobilie liegt in einem Orstteil von Lügde in einem kleinen Gewerbegebiet. Die Gesamtfläche des Grundstücks umfasst ein Areal von fast 1,9 Hektar. Für eine Fläche von gut 0,8 Hektar besteht ein Erbbaurecht, die übrige Grundstücksfläche im Volleigentum besteht aus einem Gewerbeanteil, einer Gehölzfläche und einer Streuobstwiese. Die eingeschossige Gewerbehalle mit Überdachnung, Waschplatz und Tankstelle wurde in den 1960er Jahren errichtet. 1995 wurde im Rahmen eines Eigentümerwechsel das moderne zweigeschossige Bürogebäude mit Vollkeller errichtet, welches auch heute noch durch eine ansprechende Architektur und eine extravagante Ausstattung ein gewisses Flair ausstrahlt. Mittlerweile ist das zuletzt ansässige Unternehmen abgewickelt. Dieses hat zu Folge, dass die Liegenschaft nur im Rahmen der Zwangsversteigerung durch einen neuen Eigentümer erworben werden kann. Der Hauptgläubiger hat uns beauftragt, Interessenten anzusprechen. Wir sind darüber hinaus befugt, trotz Zwangsmaßnahmen Besichtigungen durchzuführen, um die gesamte Abwicklung der Zwangsversteigerung zielführend zu unterstützen. Weitere technische Daten können wir jederzeit liefern. Der aktuelle Verkehrswert dieser Immobilie beträgt 831.000,00 EURO.
Da Zwangsversteigerungsverfahren ist für Sie kein Nachteil, sondern kann sich sogar als Vorteil erweisen. Zwangsversteigerungstermine sind öffentlich und grundsätzlich kann jeder mitbieten. Wer den Zuschlag erhält, erwirbt normalerweise einlastenfreies Grundbuch und hat eine hohe Rechtssicherheit. Gerne geben wir Ihnen weitere Informationen zum Zwangsversteigerungsverfahren.



Lage

Diese Liegenschaft befindet sich im Südosten von Lippe in unmittelbarer Nähe zur niedersächsischen Landesgrenze. Das kleine Gewerbegebiet liegt im Osten der Gemeinde Rischenau.

Karte nicht verfügbar

Ihr Ansprechpartner

Herr Oliver Groß

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.nw.de, Objekt 3-723 - vielen Dank!