Historisches Wohnhaus mit Mehrwert!

32657 Lemgo

300.000,00 €
Kaufpreis
7
Zimmer
184 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
32657 Lemgo
Immobilien­typ
Zweifamilienhaus, Haus, Wohnen
Zimmer
7
Grundstück
2.044 m2
Wohnfläche
184 m2
Etagenanzahl
2
Zustand
gepflegt
Erschließung
teilerschlossen
Online-ID
6226468
Anbieter-ID
8547
Stand vom
15.04.2021
Kauf­preis
300.000,00 €
Provision für Käufer
3,57 % (inkl. MwSt.)
Badezimmer
2
Bad mit
Fenster, Dusche
unterkellert
teilweise
Gartennutzung
Parkmöglichkeit
Abstellraum
Garage
Kfz-Stellplatz
Massivbauweise
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Endenergiebedarf
260,90 kWh/m2a
Gültig bis
15.03.2031
Gebäudeart
Wohnimmobilie
Energieeffizienzklasse
H
Baujahr
1911
letzte Modernisierung
1911
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Öl
Parkmöglichkeiten insgesamt
3

Wenn Sie ein Freund der alten Baukunst sind, bei der das ganze Haus aus massiven Bruchsteinen erstellt wurde und damit Stärke und Solidität ausstrahlt, dann sollten Sie sich dieses Angebot genauer anschauen. Komplett mit Bruchsteinen erstellt, wird dieses gepflegte 1- 2 Familienhaus auch die nächsten 100 Jahre den Anforderungen der klimatischen Veränderungen und den sich ständig ändernden Wohnbedürfnissen Stand halten. Das Haus hat eine ca. 84 m² Wohnung im Erdgeschoss und eine ca.100 m² große Wohnung im Obergeschoss. Der Dachboden ist derzeit noch nicht ausgebaut, kann aber durchaus zu einer Erweiterung der Wohnfläche genutzt werden.
Ständig wurde am und im Haus verbessert und verändert, die grundsätzliche Erscheinung ist aber zum größten Teil erhalten geblieben. Der ursprüngliche Wirtschaftsteil wurde ebenfalls zu Wohn- bzw. Nutzfläche ausgebaut. Eine sehr große Gartenfläche schließt hinter dem Haus direkt an. Diese können Sie selbstverständlich zur aktiven Freizeitgestaltung nutzen. Der Anbau von Obst und Gemüse ist hier kein Problem und für die Kinder bleibt noch genug Fläche zum kindgerechten Spielen. Denkbar ist aber eventuell auch eine weitere bauliche Nutzung. Es müsste dann noch mit den zuständigen Behörden geklärt werden, ob und wie hier gebaut werden kann. Welch ein Mehrwert! Eine Doppelgarage für eine sichere Unterbringung Ihrer Fahrzeuge runden dieses einmalige Angebot perfekt ab.


Lage

Lemgo und Dörentrup sind in wenigen Fahrminuten erreichbar und bieten mit Ihrer guten Infrastruktur in allen Belangen eine perfekte Anbindung an sämtliche Bereiche des täglichen Lebens.
Lemgo ist Hochschulstadt und mit knapp 43.200 Einwohnern die drittgrößte Stadt des Kreises Lippe im Regierungsbezirk Detmold im Nordosten Nordrhein-Westfalens. Die Stadt liegt 25 km östlich von Bielefeld und gehört zur Technologieregion Ostwestfalen-Lippe. Lemgo ist neben dem heute im Kreis Soest liegenden Lippstadt eine der ältesten lippischen Städte. Seit 1245 besitzt Lemgo die Stadtrechte, war im Spätmittelalter Mitglied der Hanse und nennt sich daher auch Alte Hansestadt Lemgo. Das Stadtbild wird durch zahlreiche spätmittelalterliche Bauwerke geprägt.
Heute ist die Stadt vom ländlichen Umfeld des Lipper Berglandes geprägt. Größte Erwerbszweige sind die Metallverarbeitung, die Fabrikation von Dentalinstrumenten, der Maschinenbau, die Industrieelektronik sowie der Dienstleistungsbereich. Lemgo ist Sitz der Hochschule Ostwestfalen-Lippe. Überregional bekannt ist der Ort auch durch die Erfolge der Bundesligahandballmannschaft des TBV Lemgo. Die Phönix Contact Arena ist ein regionales Sport-, Kultur- und Kongresszentrum. In der Halle trägt der TBV Lemgo den Großteil seiner Heimspiele in der Handballbundesliga aus. Daneben finden hier Musik- und Unterhaltungsveranstaltungen statt. Weiterhin nutzt die Hochschule Ostwestfalen-Lippe die Halle für Lehrveranstaltungen und Tagungen. 2016 wurde mit dem Innovation Campus Lemgo ein neues Großprojekt bekanntgegeben. Es soll ein neues Ökosystem für die digitale Wirtschaft in Ostwestfalen-Lippe entstehen, das vorhandene und neue Akteure im Umfeld der Hochschule durchgängig entlang der Innovationskette Bildung – Forschung – Wirtschaft vernetzt. Hierzu werden die beiden Berufskollegs, das Fraunhofer-Anwendungszentrum IOSB-INA, die Hochschule OWL, Technologiezentren (wie SmartFactoryOWL) und Science2Business-Zentren (wie Centrum Industrial IT) eng zusammenarbeiten. Bisherige Flächen sollen aufgewertet, neue Plätze mit hoher Aufenthaltsqualität entstehen sowie weitere Forschungseinrichtungen und Unternehmen angesiedelt werden. Insgesamt verfügt Lemgo über eine sehr gute Infrastruktur. Sämtliche Schul- Bildungssysteme, eine Fußgängerzone mit einer großen Vielfalt an Einzelhändlern, Banken, Krankenhaus, ein umfangreiches Angebot an Vereinen jeglicher Art, sehr schöne Naherholungsgebiete und ein gut ausgebautes Schienen- und Verkehrsnetz sind vorhanden.


Sonstiges

VERBRAUCHERINFO 1. Maklerleistung ist der Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages bzw. Vermittlung eines Vertrages über eine Immobilie gegen die Courtagezahlungspflicht des Kunden 2. Unternehmer,Anschrift,Beschwerdeadressat LBSi NordWest,Himmelreichallee 40,48149 Münster,Tel:0251/4124774,Fax:0251/4124799,eMail:info@lbsi-nordwest.de GF:Roland Hustert,Helmut Steinkamp 3. Es besteht ein Widerrufsrecht 4. Weitere Infos: verbraucherinfo.lbsi-nordwest.de

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Dierig
    674 m
  • Wilhelm Linnenbecker GmbH & Co. KG
    1,42 km
    • Bäckerei Naturkraft
      2,96 km
  • Institut für industrielle Informati
    4,31 km
  • Centrum Industrial IT (CIIT)
    4,31 km
    • Schulungszentrum Lemgo
      4,59 km
  • Hasebecker Weg
    162 m
  • Schule
    219 m

Sparkasse Lemgo Immobilien

Ihr Ansprechpartner

Herr Frank Becker

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.nw.de, Objekt 8547 - vielen Dank!