Gemütliches Reihenhaus im beliebten Bielefelder Westen

33615 Bielefeld

275.000,00 €
Kaufpreis
4
Zimmer
94 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
33615 Bielefeld
Immobilien­typ
Haus, Wohnen, Reihenmittelhaus, Reihenhaus
Zimmer
4
Grundstück
150 m2
Wohnfläche
94 m2
Etagenanzahl
2
verfügbar ab
Nach Absprache
Online-ID
7954969
Anbieter-ID
H8597
Stand vom
08.09.2022
Kauf­preis
275.000,00 €
Provision für Käufer
3,57 % inkl. MwSt. Durch Prüfung und Verwertung unseres Angebotes kommt ein Maklervertrag zu den beigefügten Vertragsbedingungen zustande. Bei Abschluss eines Kaufvertrages ist eine Käufercourtage in Höhe von 3,57 % des Kaufpreises inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer an uns zu zahlen.
Badezimmer
1
Parkmöglichkeit
Garage
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Endenergiebedarf
128.7 kWh/m2a
Energieeffizienzklasse
D
Baujahr
1977
Baujahr laut Energieausweis
1977
Modernisierung / Sanierung
2017
Primärer Energieträger
Erdgas leicht
Parkmöglichkeiten insgesamt
1

Im Ortsteil Gellershagen unweit des Stadtzentrums in einer verkehrsberuhigten Anliegerstraße und nur wenige Schritte von einem ausgedehnten Grünzug sowie dem Gellershagener Bach entfernt, steht diese Immobilie, die mit ein wenig Glück Ihr künftiges Zuhause werden kann. Die Wohnlage ist zentral und dennoch äußerst ruhig. Sie profitieren nicht nur von den fußläufig erreichbaren städtischen Strukturen, sondern ebenso vom erholsamen Wohnen nah am Grünen. Besonders hervorzuheben ist die schnelle Erreichbarkeit der Bus- und Straßenbahnanschlüsse – so lässt sich das urbane Leben uneingeschränkt genießen. Die angenehme Nachbarschaftsbebauung der gewachsenen Siedlung besteht überwiegend aus Reihen- und Einfamilienhäusern mit gepflegten Anlagen. Die beschriebene Immobilie wurde Ende der 70er Jahre massiv als zweigeschossiges Reihenmittelhaus mit Flachdach auf einem Erbpachtgrundstück errichtet. Die geringe monatliche Erbpachtgebühr beträgt circa 57,– €. Die Bauweise ohne Schrägen ermöglicht eine gute Raumnutzung und optimale Einrichtungs-möglichkeiten. Auf zwei Ebenen werden über 94 m² Wohnfläche angeboten, zuzüglich der gut nutzbaren Fläche im Vollkeller. Das Erdgeschoss offeriert einen geräumigen Wohnbereich mit direktem Zugang zu der vorgelagerten Südterrasse, die mit einer Markise ausgestattet ist. Eine bodentiefe Fensterfront sorgt für ausreichend Lichteinfall und bietet einen schönen Blick ins Grüne. Es besteht die Möglichkeit zum Einbau eines Kaminofens, da der Schornstein zweizügig ist. Der gut bemaßte Küchenraum bietet ausreichend Platz für die Einrichtung einer Essecke und ist über eine Durchreiche mit dem Wohnraum verbunden. Abgerundet wird der Grundriss dieser Ebene durch ein Gäste-WC, einen Windfang sowie einen Flurbereich. Über einen offenen Treppenaufgang gelangen Sie ins Obergeschoss. Diese Etage teilt sich derzeit auf einen großzügigen Schlafraum mit Zugang auf den sonnigen, überdachten Balkon (ursprünglich zwei Zimmer), einen weiteren Schlafraum, ein Tageslichtbad sowie einen zentralen Flur, der über eine Nische mit praktischem Einbauschrank verfügt. Das Untergeschoss umfasst neben dem Technikraum und dem Vorratskeller einen großen Mehrzweckraum mit Zugang zum Garten. Das Wohnhaus weist eine solide Bausubstanz auf. Mit einigen Anpassungen in den Ausstattungsbelangen können Sie diesem gelungenen Wohnkonzept Ihre persönliche Note geben, die Sie Ihrem Wohntraum noch ein wenig näherbringt. Alle Wohnräume bekleidet ein heller Laminatboden gepaart mit weißen Fliesen im Flurbereich und den baujahrgetreuen Mosaikfliesen in den Bädern. Die wichtigsten am Gebäude bereits durchgeführten Sanierungsmaßnahmen umfassen eine neue Dacheindeckung und Dämmung des Daches im Jahr 2013, den Austausch aller Fensterelemente mit Isolierverglasung und Jalousien im Jahre 2017 mit Ausnahme der Wohnzimmerfensterfront. Des Weiteren Einrichtung einer Niedrigenergie-Gastherme im Jahr 2015 und Erneuerung der Bodenbeläge in den Wohnbereichen. Das circa 150 m² messende Grundstück ist im hinteren Bereich komplett eingezäunt und wartet darauf, aus dem „Dornröschenschlaf“ geweckt zu werden. Die nah am Haus befindliche Garage rundet diese interessante Offerte gelungen ab. Die Attraktivität der Lage ist einer der wichtigsten Aspekte für eine Kaufentscheidung. Diese gefragte Adresse am Rande der westlichen Innenstadt und in der Nähe der Universität verspricht ein angenehmes Leben in grüner Nachbarschaft, ohne auf die Annehmlichkeiten einer ausgewogenen Infrastruktur verzichten zu müssen.


Sonstiges

Die Immobilie steht frei und kann nach Bedarf kurzfristig übernommen werden. Der Kaufpreis beläuft sich auf 275.000,– €. Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Karte nicht verfügbar

GFB Mädel Projekt u. Immobilien GmbH

Ihr Ansprechpartner

Celina Mädel

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.nw.de, Objekt H8597 - vielen Dank!