Eigentumswohnung in Bielefeld-Brackwede - Herrliche Aussicht ... und der Himmel ganz nah

33647 Bielefeld

180.000,00 €
Kaufpreis
3
Zimmer
78 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
33647 Bielefeld
Nutzungsart
Wohnen
Immobilientyp
Wohnung, Etagenwohnung
Zimmer
3
Wohnfläche
78 m2
Etagenanzahl
5
Etage
5
verfügbar ab
Nach Absprache
Online-ID
8333722
Anbieter-ID
E1334
Stand vom
11.01.2023
Kauf­preis
180.000,00 €
Provision für Käufer
3,57 % inkl. MwSt. Durch Prüfung und Verwertung unseres Angebotes kommt ein Maklervertrag zu den beigefügten Vertragsbedingungen zustande. Bei Abschluss eines Kaufvertrages ist eine Käufercourtage in Höhe von 3,57 % des Kaufpreises inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer an uns zu zahlen.
Badezimmer
1
Einbauküche
Energie­aus­weistyp
verbrauchsorientiert
Energie­ver­brauchs­kenn­wert
134 kWh/m2a
Energieeffizienzklasse
E
Baujahr
1969
Baujahr laut Energieausweis
1969
Modernisierung / Sanierung
2020
Primärer Energieträger
Erdgas leicht

Das im Jahr 1969 auf einem 1.842 m² messenden Grundstück in konventioneller Bauweise errichtete Mehrfamilienhaus beherbergt 42 Wohneinheiten und befindet sich im Bielefelder Ortsteil Brackwede. Es handelt sich um eine zentrale Lage mit binnen weniger Minuten fußläufig erreichbarer Infrastruktur für alles, was man zum Leben benötigt. Brackwede liegt im Bielefelder Süden am Hang des Teutoburger Waldes. Dieser Bezirk mit kleinstädtischem Charakter verfügt über einen lebendigen Ortskern – komprimiert überwiegend entlang der Hauptstraße. Mit zahlreichen Buslinien, einer Straßenbahnlinie sowie einem eigenen Nahverkehrsbahnhof ist Brackwede verkehrstechnisch hervorragend an die Bielefelder Innenstadt und die Region angeschlossen. Zudem profitiert der wachsende Bezirk von optimalen Anbindungen an die Autobahnen A 2 und A 33. Die hier angebotene Eigentumswohnung liegt im fünften und zugleich obersten Stockwerk des Hauses. Mittels eines Personenlifts und über einen geräumigen Laubengang gelangen Sie bequem in die Wohnung. Die Immobilie wird derzeit von den Eigentümern selbst bewohnt. Diese Offerte ist vornehmlich für Eigennutzer als geeignete Investition zu bewerten – aber auch eine Kombination aus lukrativer Vermietung und späterer Eigennutzung ist durchaus denkbar. Zur Verfügung stehen Ihnen circa 78 m² Wohnfläche, die sich effizient auf ein geräumiges Wohn- und Esszimmer, eine Küche, ein Tageslichtbad, zwei Schlafräume und einen zentralen Flur verteilen. Ein Highlight dieser Wohnung ist die vom Wohnraum aus zugängliche Loggia. Von hier aus werden Sie mit einem phantastischen Weitblick über die Stadt und den Teutoburger Wald reich belohnt – genießen Sie bis in die späten Abendstunden die Sonne und ihren malerischen Untergang. Das Wohnensemble wurde laufend in Stand gehalten. Auch die freundliche Eigentumswohnung selbst weist einen modernisierten, bezugsfertigen Pflegezustand auf. Im Jahr 2014 wurden alle Bodenbeläge erneuert bzw. aufgearbeitet. Ein Eichen-Mosaikparkett bekleidet die Böden in Wohnzimmer und Flur, die Schlafräume sind mit Laminatboden ausgelegt. Das große, durch zwei Fenster optimal belichtete Badezimmer wurde im Jahr 2015 einer aufwendigen Sanierung unterzogen. So präsentiert sich der Raum geschmackvoll ausgestattet mit weißen Wandfliesen und sandfarbenen Bodenbelägen, edlen Chromarmaturen, weißen Porzellanobjekten, einem großen Handtuchheizkörper sowie einer Badewanne, kombiniert mit einer Glas-Duschabtrennung. Im Jahr 2018 wurden weiße Kunststofffensterelemente, teilweise mit Jalousien (elektrisch mit Funkschalter gesteuert), eingebaut. Eine große Fensterfront sorgt im Wohnzimmer für besonders gute Lichtverhältnisse. Aufgewertet wurde die Ausstattung im Jahr 2019 durch den Einbau von drei Schiebetüren, die moderne Akzente setzen und eine optimierte Raumnutzung ermöglichen. Im selben Jahr wurden in der gesamten Wohnung Malerarbeiten durchgeführt. Des Weiteren wurde die Brüstung der Loggia im Jahr 2020 erneuert. Für die angenehme Wohlfühlatmosphäre in den Räumen sorgt eine dezente, indirekte Beleuchtung mit Farbspiel, die über einen separaten Mikrocomputer mit der zugehörigen Basissoftware gesteuert wird. Die Beheizung des gesamten Gebäudes erfolgt über eine im Jahr 1989 installierte Gaszentralheizung. Komplettiert wird das Angebot durch einen geräumigen Kellerraum und die gemeinschaftlich zu nutzenden Wasch- und Trockenräume. Ihren PKW können Sie stressfrei auf den umliegenden, ausschließlich den Hausbewohnern zur Verfügung stehenden Parkflächen unterbringen.


Sonstiges

Die Immobilie ist vom Eigentümer selbst bewohnt und kann nach Absprache übernommen werden. Der Kaufpreis beläuft sich auf 180.000,– €. Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Karte nicht verfügbar

GFB Mädel Projekt u. Immobilien GmbH

Ihr Ansprechpartner

Celina Mädel

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.nw.de, Objekt E1334 - vielen Dank!