Das Raumwunder

33619 Bielefeld

489.000,00 €
Kaufpreis
5
Zimmer
146 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
33619 Bielefeld
Nutzungsart
Wohnen
Immobilientyp
Haus, Doppelhaushälfte
Zimmer
5
Grundstück
263 m2
Wohnfläche
146 m2
Nutzfläche
63,83 m2
Etagenanzahl
1
Zustand
Erstbezug
verfügbar ab
30.04.2024 (30.04.2024)
Online-ID
9006066
Anbieter-ID
2023-130
Stand vom
18.01.2024
Kauf­preis
489.000,00 €
Provision für Käufer
provisionsfrei
provisionsfrei
Badezimmer
1
unterkellert
ja
Anzahl Separates WC
1
Fußbodenheizung
Haustiere erlaubt
Parkmöglichkeit
provisionsfrei
unterkellert
Gäste-WC / Separates WC
Verfügbarkeit
Energieausweis ist laut Gesetz nicht erforderlich.
Gebäudeart
Wohnimmobilie
Baujahr
2024
Befeu­e­rungs­art
Luft-/Wasser-Wärmepumpe
Garage
1
Parkmöglichkeiten insgesamt
1

Die hier angebotenen Doppelhaushälften im Standard der Kfw55 entstehen auf einem Erbbaurechtsgrundstück in dem Baugebiet "Fürfeld" in Bielefeld-Großdornberg. Die Haushälften wurden massiv und nach aktuellen Maßgaben geplant und errichtet. Sie eignen sich ideal für Familien mit 1-2 Kindern und bieten einen gehobenen Wohnkomfort in einer der gefragtesten Lagen der Stadt. Im Erdgeschoss befindet sich der Wohn-/Essbereich, welcher mit hellen Fensterelementen für ein hochwertiges Wohnen sorgt. Des Weiteren befinden sich im EG die Küche und ein Gäste-WC. Im Obergeschoss sind drei Schlafzimmer und ein helles Tageslichtbad. Über das Wohnzimmer gelangen Sie in den Außenbereich, welcher individuell von Ihnen geplant werden kann (die Erstellung ist nicht im o.g. Kaufpreis enthalten). Der monatliche Erbbauzins beträgt rund 202,- €. Im Planungsgespräch können noch individuelle Ausstattungswünsche berücksichtigt werden und maßgeschneiderte Angebote erstellt werden.

Ausstattung

Für kluge Rechner... Betrachtung des Erbbauzinses gegenüber dem Ankauf des Grundstückes A7 Für das Grundstück A7 (Parzelle 3176) in der Größe von 263 m², wurde laut Erbbaurechtsvertrag von 2021, ein Erbbauzins in Höhe von 9,20 €/m² p.a. vereinbart. Die Jahrespacht beträgt somit nur 2.419,60 €. Der derzeitige Bodenrichtwert liegt bei 460,-€/m² und der Grundstückswert somit bei 120.980,-€. Der Erbbauzins auf das Grundstück, entspricht demnach heute einer Höhe von ca. 2 % p.a. ! Wenn Sie derzeit eine Finanzierung bei Ihrer Bank anfragen, erhalten Sie durchschnittliche Angebote zwischen 4% und 5% Zinsen zzgl. Tilgung Wir möchten darauf hinweisen, dass die Finanzierung bei der Bank derzeit doppelt so hoch ist, wie der aktuelle Erbbauzins dieses Grundstückes. Ebenfalls entfällt die Tilgung! In einem Annuitätendarlehen vereinbaren Sie eine Tilgungssumme für Ihren Kredit meistens in der Höhe von 2 % im Jahr. Die monatliche Belastung beim Erbbaurecht liegt somit bei nur 201,63 € - Tilgung fällt nicht an! Die monatliche Belastung einer beispielhaften Finanzierung für den Ankauf dieses Grundstückes könnte sich folgendermaßen errechnen: Zinsen auf 120.980,- € bei einem durchschn. Zins in Höhe von 4,5% = mtl. ca. 453,68 € Zzgl. 2% Tilgung gerechnet auf einen Monat mtl. ca. 201,63 € Gesamt mtl. ca. 655,31 € Der derzeitige Erbbauzins entspricht somit weniger als einem Drittel der monatlichen Belastung eines vergleichbaren Kaufgrundstückes. Unserer Kenntnis nach ist dieser Umstand historisch noch nie vorgekommen und ermöglicht Ihnen eine günstige Neubau-Finanzierung. Zumindest für Ihren Grundstückanteil auf unserem Baugebiet. Der Erbbaurechtsgeber ermöglicht Ihnen auch zu einem späteren Zeitpunkt einen Ankauf des Grundstückes zum zeitgemäßen Richtwert.

Lage

Im beliebten Bielefelder Westen, unweit der Bielefelder Universität erschließt sich das neue Baugebiet "Fürfeld". Auf ca. 3 ha entstehen neue Mehrfamilienhäuser, Doppelhäuser und Einfamilienhäuser an drei Stichstraßen. Trotz der Nähe zur Innenstadt (ca. 4,7 km) befindet sich die Fläche mitten im Grünen. Der Stadtteil Dornberg wird geprägt durch die Wälder des Teutoburger-Waldes, durch die umliegende Landwirtschaft und die gute Infrastruktur des Einzelhandels an der Werther Straße (westlich und östlich). Der Bauplatz liegt direkt an der östlichen Grenze Dornbergs in Richtung Innenstadt. Direkt auf der gegenüberliegenden Straßenseite liegt das Dornberger Freibad und die Kindertagesstätte "Am Freibad-Dornberg". Ca. 600 m nordöstlich lädt der Auenpark zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Die nächste Grundschule befindet sich ebenfalls im Stadtteil. An dem Baugebiet liegen die Bushaltestellen Richtung Uni / Bielefeld und der Fußmarsch (ca. 850 m) bis zur nächsten Straßenbahnhaltestelle der Linie 4 ist auch nicht weit.

Sonstiges

Hinweis: In der kommenden Zeit erwartet niemand eine Erhöhung des Richtwertes und vermutlich wäre eine Voraussetzung für eine Richtwerterhöhung eine vorausgehende Zinssenkung. Das wäre dann Ihre Gelegenheit, das Grundstück später zu einem wesentlich günstigeren Zinssatz anzukaufen oder Sie bleiben einfach bei dem günstigen Erbbauzins und leben mit mehr Liquidität in der Tasche. Nutzen Sie in dieser verrückten Zeit, diesen zufällig entstehenden Finanzierungsvorteil.

Anfrage senden

Pflichtfeld
* Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Pflichtfeld
Die von Ihnen mitgeteilten persönlichen Daten werden von uns zum Zweck der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter und zur Qualitätssicherung gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Karte nicht verfügbar

Ihr Ansprechpartner

Herr Jannik Gundlach

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.nw.de, Objekt 2023-130 - vielen Dank!