Borgholzhausen: historisches Schmuckstück wartet auf Liebhaber

33829 Borgholzhausen

160.000,00 €
Kaufpreis
7
Zimmer
144 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
33829 Borgholzhausen
Nutzungsart
Wohnen
Immobilientyp
Haus, Bauernhaus
Zimmer
7
Grundstück
1.123 m2
Wohnfläche
144 m2
verfügbar ab
sofort
Online-ID
8087973
Anbieter-ID
320627
Stand vom
14.09.2022
Kauf­preis
160.000,00 €
Provision für Käufer
3,57% des vereinbarten Kaufpreises, inkl. MwSt.
Badezimmer
1
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Endenergiebedarf
356.90 kWh/m2a
Gültig bis
11.07.2032
Energieeffizienzklasse
H
Baujahr
1845
Baujahr laut Energieausweis
1845
Primärer Energieträger
GAS
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas

Dieses besondere Haus, erbaut im Jahr 1845, bietet die Chance, viele historische Bestandteile zu erhalten und wieder herauszuarbeiten. So ist der Giebel nach Norden in ortstypischem Fachwerk gebaut. Hier ist der alte Torbogen über dem ehemaligen Deelentor erhalten und erinnert noch gut lesbar an die Bauherren, die das Haus damals "mit Gottes Hülfe" errichtet haben. Der südliche Giebel zeigt ein anderes, aber ein für die Region ebenso typisches Bild: der Giebel und die östliche Traufseite des Hauses wurden aus Teutoburgerwald-Sandstein erbaut, ebenso wie die stolze Burg Ravensberg, die in direkter Sichtweite etwa einen Kilometer entfernt auf einer Anhöhe des Teutoburger Waldes steht. Im inneren des Hauses ist das Fachwerk der Deele weitgehend erhalten. Eine Umgestaltung der Räumlichkeiten könnte das Fachwerk weiter freilegen und die Raumstrukturen modernisieren. Im Dachgeschoss wurde eine Kammer ausgebaut. Das Dachgeschoss bietet insgesamt weitere Ausbaumöglichkeit. Zum Gebäude gehört die in den 1930er Jahren nach Norden angebaute kleine Scheune aus traditionellem Ziegelstein.


Ausstattung

Das Gebäude muss umfangreich modernisiert werden. Anschluß an Stadtwasser und städtisches Abwasser ist vorhanden. Hauswasserbrunnen ist vorhanden. Beheizt wird mit Flüssiggas aus Gastank auf dem Grundstück.


Lage

Das Grundstück liegt am Rande einer kleinen Splittersiedlung zwischen Borgholzhausen und Halle. Die freien Landschaftbezüge nach Norden und Westen bieten unverbaute Blicke in die landwirtschaftlich geprägte Ebene.

Karte nicht verfügbar

Astrid Schütze Immobilien

Ihr Ansprechpartner

Frau Astrid Schütze

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.nw.de, Objekt 320627 - vielen Dank!