Bieterverfahren: EFH mit Anbau in ruhiger Lage von Quelle

33649 Bielefeld

260.000,00 €
Kaufpreis
5
Zimmer
124 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
33649 Bielefeld
Immobilien­typ
Einfamilienhaus, Haus, Wohnen
Zimmer
5
Grundstück
567 m2
Wohnfläche
124 m2
Etagenanzahl
2
Alter des Gebäudes
Altbau
Vermietet
Online-ID
6332072
Anbieter-ID
882 (1/882)
Stand vom
17.06.2021
Kauf­preis
260.000,00 €
Provision für Käufer
3,57 % inkl. MwSt. des beurkundeten Kaufpreises
Badezimmer
2
Bad mit
Fenster, Dusche
unterkellert
teilweise
Ausstattungsniveau
STANDARD
Altbau
Balkon / Terrasse
Parkmöglichkeit
Kfz-Stellplatz
Massivbauweise
Wasch-/Trockenraum
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Endenergiebedarf
355 kWh/m2a
Gültig bis
01.01.0001
Aus­stell­datum
23.05.2021
Energieeffizienzklasse
H
Baujahr
1933
letzte Modernisierung
1933
Primärer Energieträger
Gas
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas
Kfz-Stellplatz
2

Im beliebten Bielefelder Stadtteil Quelle können wir Ihnen in einer ruhigen Seitenstraße dieses Einfamilienhaus anbieten. Das Haus wurde im Jahr 1933 erbaut und wurde 1958 um einen Anbau erweitert. Derzeit ist das gesamte Haus vermietet. Das Haupthaus erstreckt sich über 2 Etagen zzgl. Dachboden. Im Erdgeschoss befinden sich die großzügige Küche, das komfortable Esszimmer, ein Bad mit Dusche und Fenster und ein Schlaf-/Gästezimmer. Im Obergeschoss befinden sich das geräumige Wohnzimmer mit offenem Arbeitszimmer, ein gemütliches Schlafzimmer, ein Bad mit Wanne und Fenster sowie ein Abstellraum. Der Dachboden bietet weiteren Stauraum. Der 1958 erbaute Anbau bietet ein enormes Ausbaupotential, welches die Möglichkeit bietet Ihre individuellen Wünsche und Vorstellungen zu verwirklichen. Das große Grundstück beinhaltet einen gepflegten Garten, welcher Ihren viele Gestaltungsmöglichkeiten bietet. Die Heizungsanlage (Gas) wurde laut mündlicher Aussage des Schornsteinfegers im Jahr 1991 erneuert. Das Haus wird in einem sogenannten Bieterverfahren veräußert. Der angegebene Kaufpreis i.H.v. 260.000,- € ist der Startpreis des Bieterverfahrens. Nach einer Innenbesichtigung (welche ausschließlich nach vorheriger Vereinbarung mit unserem Büro möglich ist) erhalten die Kunden bis zu einer gesetzten Frist die Möglichkeit ein schriftliches Gebot samt Finanzierungsbeleg bei uns einzureichen. Das höchste Gebot erhält den Zuschlag. Das Bieterverfahren läuft noch bis zum 30.06.2021.


Lage

Lutterauen und Fernsehturm Der Ortsteil Quelle liegt im Nordwesten des Bielefelder Stadtbezirks Brackwede und ist aufgrund seiner gut erschlossenen Neubaugebiete geprägt durch gepflegte Ein- und Mehrfamilienhäuser mit hübschen Gärten. In Quelle leben zirka 9.700 Einwohner, die Tendenz ist, bedingt durch den Zuzug junger Familien, erfreulicherweise steigend. Quelle verfügt über eine gute Lebensqualität und eine funktionierende Infrastruktur. Quelle hat Anteile an den Lutterauen, einem attraktiven Grün für die Naherholung und sportliche Aktivitäten wie Mountainbiking, Nordic Walking oder Jogging, Wandern und Spazierengehen. Der Bielefelder Fernsehturm ist das Wahrzeichen der Gemeinde, die 1970 im Zuge der Gebietsreform zu Brackwede und Bielefeld gekommen ist. Schulen, Schüleraustausch und reges Gemeindeleben Der Ortsteil Quelle verfügt über Kindergärten, Grundschulen und eine große Gesamtschule, die einen guten Ruf genießt. Im Rahmen der sehr lebendigen Städtepartnerschaft zwischen Brackwede und der nordirischen Stadt Enniskillen/ Fermanagh kommt es regelmäßig und kontinuierlich zum Schüleraustausch, einer interessanten Möglichkeit, Land und Leute in Nordirland kennenzulernen. Die Evangelisch-lutherische Johanneskirchgemeinde Quelle Brock sorgt im Ortsteil für ein reges Gemeindeleben. Sehr gute Verkehrsanbindung Da Quelle Teil des Bielefelder Stadtbezirks Brackwede ist, verfügt es mit jenem über eine sehr gute Verkehrsanbindung. Quasi durch das Herz Brackwedes führt die vielbefahrene Detmolder Straße, die die Ostwestfalen-Metropole mit dem Regierungssitz Detmold verbindet. Auf dieser Trasse verkehren zahlreiche Linien der Bielefelder Stadtbahn und der Busse von moBiel, der Bielefelder Regionalbuslinien. Quelle: ImmobilienScout24.de


Sonstiges

Sämtliche Angaben in diesem Exposé beruhen auf den Aussagen des Auftragsgebers und dem Inhalt der Bauakte. Die aktuellen Mieter möchten gerne noch bis zum 31.12.2023 im Haus wohnen bleiben. Hierüber soll eine schriftliche Vereinbarung zwischen dem Käufer und den Mietern geschlossen werden, welche beide Seiten absichert und dem Käufer garantiert, dass das Haus spätestens zum 31.12.2023 leergeräumt wird.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Polz
    270 m
  • h-dresser
    296 m
    • Christa Schalli
      307 m
  • Johannes-KiTa
    517 m
  • KiTa Auf dem Rennplatz
    874 m
    • Ganztagsschule am Lönkert
      952 m
  • Ferdinandstraße
    260 m
  • Marienfelder Straße
    269 m

Ihr Ansprechpartner

Herr Mario Kramer

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.nw.de, Objekt 882 (1/882) - vielen Dank!