Attraktive Wohnanlage in Westerenger

32130 Enger

1.490.000,00 €
Kaufpreis
854 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
32130 Enger
Immobilien­typ
Gewerbe, Haus, Kapitalanlage/Renditeobjekt, Mehrfamilienhaus, Sonstiges, Sonstiges Gewerbe
Gesamtfläche
854 m2
Wohnfläche
812 m2
Nutzfläche
42 m2
Online-ID
7076252
Anbieter-ID
G-02ME380
Stand vom
05.05.2022
Kauf­preis
1.490.000,00 €
Provision für Käufer
3,57 % inkl. MwSt.
Wohneinheiten
16
Gewerbeeinheiten
1
Parkmöglichkeit
Energie­aus­weistyp
verbrauchsorientiert
Energie­ver­brauchs­kenn­wert
111 kWh/m2a (inkl. Warmwasser)
Gültig bis
30.04.2024
Aus­stell­datum
30.04.2014
Gebäudeart
Wohnimmobilie
Baujahr
1997
Primärer Energieträger
Gas
Kfz-Stellplatz
11
Parkmöglichkeiten insgesamt
11

Bei dieser Immobilie handelt es sich um ein ehemaliges Fabrikgebäude aus dem Jahre 1960, welches 1997 umfassend zu einer Wohnanlage umgebaut wurde. Das sehr gepflegte Anlageobjekt liegt auf einem ca. 1.402 m² großen Grundstück und die gesamte Wohn- bzw. Nutzfläche von ca. 854 m² erstreckt sich über 2 Ebenen. Im Erdgeschoss befinden sich acht Wohneinheiten mit verschiedenen Flächengrößen zwischen ca. 36 m² und ca. 81 m². Die im Erdgeschoss befindliche ehemalige Gewerbeeinheit wurde vollständig zu Wohnraum umgebaut und ist als Wohnung vermietet, sie hat jedoch keine offizielle Umnutzung erfahren. Diese Fläche weist eine Größe von ca. 42 m² auf. Das Obergeschoss schließt mit weiteren acht Wohneinheiten mit Größen von ca. 26 m² bis 146 m² ab. Zur Straßenseite stehen den Mietern 11 Stellplätze zur Verfügung.


Lage

Enger besitzt den Status einer Mittelstadt und gehört zum Kreis Herford in dem Regierungsbezirk Detmold im Nordosten Nordrhein-Westfalens. Die Stadt liegt im Ravensberger Hügelland zwischen dem Teutoburger Wald und dem Wiehengebirge, gliedert sich in neun Stadtteile und zählt zurzeit etwa 20.500 Einwohner. Enger ist eingebunden in den rund 2,1 Mio. Einwohner zählenden Wirtschaftsraum Ostwestfalen Lippe. In der wirtschaftlich starken Region haben bedeutende Arbeitgeber wie Oetker, Bertelsmann, Miele, DMG-Mori, Seidensticker, Schüco und die von Bodelschwing‘schen Anstalten ihren Sitz. Die Nachbarstädte Herford, Bünde und Melle sind allesamt mit dem PKW in einem Zeitkorridor von 15 bis 20 Fahrminuten erreichbar.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Renault-Autohaus Landermann
    973 m
  • SCHNIPP-SCHNAPP
    1,31 km
    • EP:Strakeljahn
      1,45 km

  • Ev. Kindertagesstätte Stiegelpotte
    518 m
  • Städtische Realschule
    3,24 km
    • Rolf-Dircksen-Schule
      3,30 km

  • Pirolweg
    208 m
  • Grundschule
    286 m

EV Ostwestfalen GmbH

Piggenstr. 1, 33602 Bielefeld

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.nw.de, Objekt G-02ME380 - vielen Dank!